Floor Sourcing Services
Startseite Frag uns Probleme löst Knicken und Schröpfen auf Fußboden

Knicken und Schröpfen auf Fußboden

Parkett-Aufstockung wird durch Parkett-Feuchtigkeitsprobleme verursacht.

eine Frage haben?
  • Probleme löst Detail

mit Hartholzfußböden ist das am schnellsten wachsende Segment in der Fußbodenindustrie, Probleme erhöhen sich auch in der Zahl. Eines dieser Probleme ist der Boden, der von der Unterbodenoberfläche abhebt und üblicherweise als Knickung bezeichnet wird. In der Regel Probleme mit Knicken oder Schröpfen in einem Holzboden sind durch übermäßige Feuchtigkeit im Inneren oder unter Ihrem Haus verursacht. Es ist möglich, dass eine nichtpermeable Hausdecke hinter Ihrem neuen Abstellgleis verwendet wurde, was die Feuchtigkeit in Ihrem Haus erhöht. oder dass das Abstellgleis die vorhandenen Fundamententlüftungen unter deinem Haus bedeckt hat. In jedem Fall sollten Sie den Feuchtigkeitsgrad innerhalb und unter Ihrem Haus mit einem Feuchtigkeitsmesser (Hygrometer) überwachen, um sicherzustellen, dass beide Bereiche unter 60% relativer Feuchtigkeit sind. Massivholzböden bewegt sich ständig, wenn sich der Feuchtigkeitsgehalt ändert - wenn die Feuchtigkeit hoch ist und sich bei geringer Feuchtigkeit zusammenzieht. Dieses Problem ist besonders ausgeprägt bei einem heißen, feuchten Sommer oder kalten, trockenen Winter.



Was ist das Knicken

Das Knicken ist definiert als Abheben der Unterbodenoberfläche und kann auf Beton-Unterböden und Holz-Unterböden gefunden werden. alle Fußböden können sogar Teppich und Steinböden wölben, da die notwendigen Bedingungen in Größe zu erweitern. Holz, durch seine Natur, schwillt mit der Erhöhung der Feuchtigkeitsgehalt und schrumpft mit dem Verlust von Feuchtigkeitsgehalt.

Knicken ist das Ergebnis der Holzböden Schwellung und haben keinen Platz zu gehen, sondern auf und aus dem Untergrund. der Zustand, der benötigt wird, um zu knicken, ist der Zusatz von Feuchtigkeit oder Wasser zum Boden. Überschwemmung ist offensichtlich, mit zunehmender Feuchtigkeit am schwersten zu erkennen.

Überschwemmungen von gebrochenen Rohren, Geräten oder Wasser überlaufen die Badewanne oder Spülen sind gemeinsame Quellen von Wasser Überschwemmung Parkettboden. diese Bedingungen sind leicht zu erkennen, weil sie sichtbar und leicht zu sehen sind. überschwemmte Böden dürfen sich nicht wölben, wenn das Wasser bald nach dem Ereignis entfernt wird und mit Ventilatoren und Entfeuchter getrocknet wird. aber das Wasser in den Holzboden zu verbleiben, wird höchstwahrscheinlich dazu führen, dass der Boden schwellend und knickend ist.

der Zusatz von Feuchtigkeit, aus Umgebungsdämpfen, ist schwer zu identifizieren und kann eine zertifizierte professionelle oder Inspektor zu bestimmen. Diese Bedingung ergibt sich aus der Installation von trockenem Holz in einer feuchten Umgebung oder der Umgebung, die sich nach der Installation ändert.

In den südlichen Staaten sehen wir diesen Zustand nach Hurrikans und den daraus resultierenden Stromausfällen. das Innere des Hauses erhöht sich in relativer Feuchtigkeit und Holz Feuchtigkeit Inhalt verursacht die Bretter zu schwellen und heben Sie den Unterboden. Der Knickzustand erlaubt die Bewegung der Bodenplatten, die einen Quietschton verursachen und manchmal ein Quietschgeräusch, das von zwei Brettern verursacht wird, die zusammen reiben.

Das Knicken kann nicht reparierbar sein und kann eine Entfernung und Wiederinstallation erfordern.



Gründe Holzböden Schnallen oder Tassen

· Wenn das Feuchtigkeitsniveau innerhalb oder unter dem Haus viel höher ist als der Holzboden, der bei der Installation akklimatisiert wurde, kann es dazu führen, dass sich die Bretter ausdehnen und sich wölben.

· Wenn das Feuchtigkeitsniveau innerhalb oder unter dem Haus viel niedriger ist als der Holzboden bei der Installation akklimatisiert wurde, kann der Bodenbelag schrumpfen und Lücken zwischen den Brettern hinterlassen.

· Wenn das Feuchtigkeitsniveau in Ihrem Haus viel höher oder niedriger ist, verglichen mit darunter, kann es dazu führen, dass die Bretter schröpfen.

· Wenn die Bodenbecher nach unten (die Mitte der Breite jedes Stockbretts oben ist höher als die Kanten) ist, ist die Feuchtigkeit in Ihrem Haus wesentlich höher als die Feuchtigkeit im Crawlspace oder Keller unter ihm.

· Wenn die Bodenbeläge oben (in einer "u" Form oben) sind, ist die Feuchtigkeit im Crawlspace oder im Keller viel höher als in Ihrem Haus.



wie man die Feuchtigkeit in einem Haus reduziert

· Eine ordnungsgemäß dimensionierte Klimaanlage bei heißem, feuchtem Wetter laufen lassen.

· Verwenden Sie Bad Entlüftungsventilatoren (belüftet nach außen) während und für 10-15 Minuten nach dem Duschen oder Baden.

· Nach dem Kochen einen Küchenherd-Ventilator (nach außen belüftet) laufen lassen.

· Sicherstellen, dass die Wäschetrockner-Entlüftung frei ist und entlüftet außerhalb Ihres Hauses.

· Betrachten Sie die Installation eines Luftentfeuchters, wenn die oben genannten Vorschläge nicht ausreichen, um den Feuchtigkeitsgehalt unter 60% zu senken.



wie man die Feuchtigkeit unter einem Haus reduziert

· Stellen Sie sicher, dass es kein stehendes Wasser im Crawlspace oder Keller unter Ihrem Haus gibt, das durch Sanitärlecks oder Entwässerungsprobleme verursacht wird.

· Seien Sie sicher, dass der Boden von Ihrem Haus abfällt, und das Regenwasser wird von der Stiftung abgezweigt.

· Die Wände und den Boden Ihres Kellers mit einem wasserdichten Verschließer abdichten oder den Boden im Crawlspace mit dicken (6 mil oder mehr) Plastikfolie abdecken.

· Stellen Sie sicher, dass eine ausreichende Belüftung im Crawlspace unter Ihrem Haus vorhanden ist (1 Quadratmeter Entlüftungsraum pro 150 Quadratmeter Crawlspace).

· Wenn Probleme mit hoher Luftfeuchtigkeit im Crawlspace oder Keller unter Ihrem Haus bestehen bleiben, sollten Sie alle Lüftungsschlitze schließen und einen Entfeuchter unter dem Haus installieren oder den Raum unter dem Haus konditionieren.


eine kostenlose Beratung

wir konzentrieren uns nur auf die Bodeninspektionen, wir versuchen Ihnen, alle Fragen in der Bodenlinie zu lösen.

Verwandte produkte

Risse im Boden Risse im Boden

Risse auf der Oberfläche von Massivholzböden

Hauptgründe und lösen Maßnahmen für Knick / Spalt / Bruch / Fissuren Probleme auf dem Bodenbelag.

Schwellung, Splittern, Schröpfen und Wölbung des Kambecks Schwellung, Splittern, Schröpfen und Wölbung des Kambecks

Outdoor-Bambus-Decking Schröpfen

Lange Zeit der Feuchtigkeit ausgesetzt, können Bambusparkettprodukte Feuchtigkeit absorbieren und schwächen. Weil Bambus Gras ist, läuft das Korn die Länge des Brettes. minderwertige oder ungeeignete Bambusauswahl, kann die Verwendung von Bambus, der entweder zu jung geerntet oder nicht richtig getrocknet wird, anfällig für Veränderungen der Temperatur und Feuchtigkeit sein. dies kann zu Schröpfen, Wölben und Quellen des Materials führen. Grund 1. ungleichmäßige Verteilung des Feuchtigkeitsgehaltes des Bodens 2. Der Boden ist auf der einen Seite geschlitzt und auf der anderen nicht geschlitzt. die beiden Seiten des Bodens sind nicht mit der Luftkontaktfläche identisch und der Grad der Wasseraufnahme ist unterschiedlich, was zu unterschiedlichen Feuchtigkeitsgehalten auf beiden Seiten des Bodens führt. Im Fall von hoher Luftfeuchtigkeit ist weniger Wasser in der Luft ohne die Schlitzseite vorhanden, und die Seite des hinteren Schlitzes nimmt mehr Wasser in der Luft auf und erweitert die Vorderfläche des hinteren Schlitzes, jedoch die Oberfläche der Ebene nicht erweitern, so wird der Boden wie der des Flugzeugs verbiegen. im Fall der Lufttrocknung hingegen wird sich die Platte wie eine geschlitzte Seite biegen. ▶ ▶ Lösungen 1. in der Produktion: wenn das Gleichgewicht der Gesundheit, Trocknen sollte nicht zu schnell sein, Trockenofen, um die Temperatur gleichmäßig zu halten; versuchen Sie sicherzustellen, dass beide Seiten des Bodens die gleiche Textur haben 2. wie man vor der Installation vermeidet geeignete Dehnungsfugen sind für den Einbau vorgesehen 3. nach der Installation Da sich die Luftfeuchtigkeit mit der Jahreszeit ändert, können Sie sehen, ob sich der Boden in einigen Monaten erholen wird. Wenn es noch Kachel ist, können Sie nur den Boden ersetzen

Schimmel- und Schimmelböden Schimmel- und Schimmelböden

Schimmel / Schimmel auf Bodenbelag

Um Schimmel und Schimmel zu verhindern, zu kontrollieren oder zu sanieren, muss man zuerst die Quelle übermäßiger Feuchtigkeit identifizieren, bewerten und eliminieren.

Was verursacht ein knarrendes und knallendes Geräusch in Fußböden Was verursacht ein knarrendes und knallendes Geräusch in Fußböden

knarriger Boden, knalliger Lärmboden, quietschender Boden

lose, laute, quietschende Etage, laute, quietschende Etage

Inspektion vor der Produktion Inspektion vor der Produktion

Überprüfen Sie den Boden Rohstoff in der Fabrik

Unser Inspektor prüft das Rohmaterial vor der Produktion

WPC-Bodenbelag WPC-Bodenbelag

wpc Vinylbodenbelag

Hauptspezifikationen Material: wpc Vinyl Oberflächentextur: Holzmaserung, geprägt, handgeschabt, Kristall etc. Struktur: Verbundplanke Nutzschicht: 0,2-0,7 mm PVC-Schicht: 1-2 mm Dicke: 5-8 mm Dimensionsstabilität: 0,15% Feuerbewertung: b2 Lebensdauer: 15 Jahre

Sperrholz Sperrholz

Sperrholz Standard Gbt 9846-2015

Diese Norm legt die Definition, die Kategorie, die Anforderungen, die Prüfzeichen, die Regeln der Inspektion, die Markierungen, das Paket, den Transport und die Lagerung von Sperrholz für den allgemeinen Gebrauch fest.

Massivholzböden Massivholzböden

18mm lackierter Massivparkett

Material: festes Hartholz Oberfläche: flach Ende: UV lackiert Rand: Mikroschräge Nutzschicht: 2-3 mm Feuchtigkeitsgehalt: 8-10% Hauptlänge: 300-1800 mm Hauptbreite: 125-180 mm Hauptdicke: 15/18 mm Fußbodenheizung: geeignet Garantie: 25 Jahre

unser

Newsletter

   

eine kostenlose Beratung

wir konzentrieren uns nur auf die Bodeninspektionen, wir versuchen Ihnen, alle Fragen in der Bodenlinie zu lösen.